FlyForFun

yust for fun x3
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Austausch | 
 

 ~*Flyff (fly for fun)*~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sharron
PeakyTurtle
PeakyTurtle


Anzahl der Beiträge: 25
Anmeldedatum: 26.09.08
Ort: Bayern

BeitragThema: ~*Flyff (fly for fun)*~   Fr Sep 26, 2008 11:33 pm

Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen
Sharron
PeakyTurtle
PeakyTurtle


Anzahl der Beiträge: 25
Anmeldedatum: 26.09.08
Ort: Bayern

BeitragThema: Tipps und Trix für Flyff   Fr Sep 26, 2008 11:34 pm

Server Auswahl
Es gibt zur Zeit drei Deutsche Server. Wähle einfach den Server der dir am besten gefällt oder vielleicht spielen ja Freunde von dir auf einem bestimmten Server.


Steuerung
Du bewegst deinen Charakter mit den W, A, S, D Tasten und mit der Maus. Du kannst irgendwo in der Welt links klicken und dein Charakter wird dort hinlaufen. Wenn du die rechte Maustaste gedrückt hältst kannst du die Kamera bewegen und dich in der Welt umschauen. Wer weiß, vielleicht findest du ja ein cooles neues Monster!

Deine Attribute und Fähigkeiten verbessern

Mit jedem neuen Level bekommst du zwei Punkte die du auf deine Attribute verteilen kannst. Lass mich erstmal die einzelnen Attribute erklären. Du kannst dir deine Attribute mit „H“ anschauen.

STR (Stärke): Wenn du dieses Attribut erhöhst richtest du mehr Schaden mit deiner Nahkampfwaffe an. Dieses Attribut ist wichtig, wenn du mit Waffen wie Schwertern oder Äxten kämpfen willst.
STA (Stamina): Wenn du dieses Attribut erhöhst bekommst du mehr HP (Lebenspunkte) und kannst somit mehr Schaden einstecken. Du bekommst auch mehr FP, die du für das Anwenden von besonderen Fähigkeiten brauchst.
DEX (Geschicklichkeit): Dieses Attribut beeinflusst deine Ausweichschance und die Geschwindigkeit deiner Attacken. Bei Fernkampfwaffen ist dieses Attribut und nicht Stärke für die Angriffskraft zuständig.
INT (Intelligenz): Das Erhöhen dieses Attributes gibt dir mehr MP (Magiepunkte) die du für das Ausführen von Zaubersprüchen verwenden kannst und sie erhöht die Stärke von deinen Magieattacken.

Zudem bekommst du mit jedem Level Skill-Punkte die du auf deine Fähigkeiten verteilen kannst. Du kannst dir deine Skills anschauen, in dem du „K“ drückst. Deine erste Fähigkeit (Skill) bekommst du auf Level 3 und heißt „Clean Hit“ (Sauberer Schlag). Du kannst sie anwenden in dem du sie auf deine Skill-Leiste (Action Slot) packst.
Hinweis: Als Vagrant wirst du noch keine Zauber besitzen und brauchst somit keine Intelligenz. Wir raten dir daher, bis Level 15 deine Punkte ausschließlich in Stärke (STR) und/oder Stamina (STA) zu investieren. Du bekommst mit deinem ersten Jobwechsel Quest, auf Level 15, die Gelegenheit diese Punkte komplett neu zu verteilen und deinem neuen Job anzupassen.

Level 3 – Deine erste Fähigkeit: Clean Hit
Gratuliere, du hast Level 3 erreicht und somit deine erste Fähigkeit, Clean Hit, freigeschaltet. Die maximale Stufe eines Vagranten Skills ist 10. Je höher die Fähigkeitsstufe, desto mächtiger ist die entsprechende Fähigkeit. Sobald du mindestens einen Punkt auf Clean Hit gesetzt hast und den „Finish“ Knopf gedrückt hast, kannst du, durch Doppelklick oder runterziehen, die Fähigkeit in deinen Action Slot einbinden. Danach kannst du die Fähigkeit während eines Kampfes durch das Drücken von „C“ aktivieren.


Level 4 – 7: Deine zweite Fähigkeit und die erste Quest:

Auf Level 5 bekommst du deine zweite Fähigkeit: Brandish. Du kannst diesen Skill, sofern du wenigstens ein Punkt investierst, hinter Clean Hit packen – schon hast du deine erste Kombo-Attacke. Wenn du jetzt „C“ drückst führt dein Charakter, solange du genug FP hast, erst Clean Hit aus und gleich danach Brandish. Du kannst bis zu 5 Fähigkeiten zusammenfügen und so mächtige und zerstörerische Kombinationen erzeugen.

Weitere Quests und der Weg zu Level 15
Es gibt noch weitere NPCs in der Welt die dir Quests geben werden (z.B. Loyah in Ost-Flaris), halte also Ausschau nach NPCs die ein gelbes Ausrufezeichen über ihrem Kopf haben.
Quests sind ein guter Weg um an etwas mehr Geld zu kommen.

Level 15 – Dein erster Jobwechsel
Gratuliere! Du hast Level 15 erreicht und kannst dich nun für einer der 4 ersten Jobs entscheiden. Dir stehen folgende Jobs zur Auswahl: Mercenary, Magician, Assist und Acrobat (Du findest eine Beschreibung der Klassen unter der Charakter/Skill Kategorie auf unsere Webseite)

Die Jobwechsel Quest
Wenn du dich für einen der Jobs entschieden hast, musst du zum entsprechenden Trainer (Drillmaster) gehen und die Jobquest annehmen. Die Trainer für die Mercenary und Assist Questreihen sind in Ost-Flaris. Der Trainer für die Magician Questreihe ist in Saintmorning und der für die Acrobat Questreihe ist in Darkon2.

HINWEIS: Der Blinkwing für Darkon2 heißt beim Händler Blinkwing for Darkon3. Du kannst ihn bei Magie Händlern so wie Marche kaufen.

TIPP: Die erste Quest für die Magician und Acrobat Questreihen, wird dich zurück nach Flaris schicken und du musst, innerhalb eines Zeitlimits, die Quest erledigen und wieder zurück zum Questgeber gehen. Du solltest also zwei Blinkwings kaufen, so dass du, nach Erledigen der Quest, gleich wieder zurück zum Questgeber kannst.

Das ist vorübergehend alles. Ich hoffe du hast diese Guide hilfreich gefunden. Jetzt solltest du raus gehen und Level 20 erreichen, dann kannst du dich auf dein erstes Fluggerät schwingen und die Welt im Fluge erkunden!

(Quelle :http://de.flyff.gpotato.eu)
Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen
Sharron
PeakyTurtle
PeakyTurtle


Anzahl der Beiträge: 25
Anmeldedatum: 26.09.08
Ort: Bayern

BeitragThema: Re: ~*Flyff (fly for fun)*~   Fr Sep 26, 2008 11:34 pm

Leveln

Um effektiv zu leveln solltet ihr euch einen FS oder einen Leecher suchen,
und einer ADV beitreten. Der FS/Leecher sollte ein paar Level unter euch sein.

1.Job
-den ersten Job kann man mit lvl 15 erlernen.
2.Job
-den zweiten Job kann man nach lvl 60 machen.

Die JobKlassen


Assist
Ein nützlicher Statuswert für den Assist ist Int (Intelligenz), da es deine MP erhöht.
Nützliche Statuswerte für einen kampforientierten Assist sind Str (Stärke) und Sta (Ausdauer). Stärke erhöht deine Angriffskraft, während Ausdauer deine HP erhöht.
Als Assist kannst du entweder einen Zauberstab für Attribut-Sprüche verwenden,
oder deine Fäuste nutzen, um deine Gegner zu bekämpfen. Du trägst lediglich leichte Rüstung.

Ringmaster
Wenn du mit dem Assist Level 60 erreicht hast, kannst du zum Ringmaster wechseln.
Das Hauptattribut eines Ringmasters ist Int (Intelligenz), denn dadurch werden deine Sprüche effektiver und halten länger an.
Ob du zudem noch ein wenig deine Sta (Ausdauer) steigerst, um allein länger zu überleben, bleibt einem selbst überlassen.

Billposter
Der Billposter teilt mit seinen starken Nahkampfangriffen mächtig Schaden aus, da er sich selbst mit Unterstützungszaubern stärken kann.
Die Attribute auf die sich ein Billposter konzentrieren sollte, ist vor allem Str (Stärke). Zudem kann er seine Angriffgeschwindigkeit durch Dex (Gewandtheit) erhöhen.

_________________________________________________________________________

Mercenary
Mercenary ist ein Job, der ausschließlich den Nahkampf beinhaltet. Die wichtigsten Eigenschaften des Mercenary sind physische Stärke und ein starker Körper da er an vorderster Front kämpft.

Wichtige Statuspunkte für den Mercenary sind Str (Stärke) und Sta (Ausdauer). Stärke erhöht deine Angriffskraft, wohin gegen Ausdauer deine HP erhöht.

Blade
Ein Blade macht harte und schnelle Schläge. Man könnte den Blade mit einem Assassinen vergleichen, da er schnell und hinterrücks angreift, um das Ziel zu töten.
Du verfügst zwar über weniger Verteidigung und HP als der Knight, aber dies gleichst du mit deinen schnellen Attacken und deiner hohen Ausweichrate wieder aus.

Knight
Als Knight kannst du die Rolle des Tankers für die Party übernehmen. Du stehst in vorderster Front und ziehst den Schaden der Monster auf dich während du sie in Nahkämpfe verwickelst.
Du verfügst über eine gute Verteidigung, um die Mitglieder deiner Party vor den Angriffen der Monster zu schützen. Du verfügst zudem über Stärke, um Monstern konstant Schaden zuzufügen.

Als Knight trägst du schwere Rüstung und kämpfst mit Schwertern und Äxten.

______________________________________________________________________________

Magician
Deine Verteidigung ist niedrig, ebenso wie deine HP und du hast eine Verzögerung beim Aufrufen von Sprüchen, aber dafür bist du in der Lage, massive Attacken auf den Feind auszuüben, wenn du es richtig machst.

Als Magician verwendest du Ruten und Zauberstäbe um einen Spruch zu sprechen und trägst höchstens leichte Rüstung. Ein nützlicher Statuswert für den Magician ist Int (Intelligenz), der deine magische Angriffskraft und deine maximale MP erhöht.

Psykeeper
Als ein Psykeeper kannst du den Gegner schwächen, indem du Attribut verschlechternde Sprüche auf ihn zauberst. Diese Sprüche verschlechtern seine Statuswerte.

Du bist somit ein wertvolles Mitglied jeder Party, da es der Party dank deiner Hilfe möglich ist, Monster erheblich leichter zu besiegen.

Elementor
Der Elementor ist in der Lage, von allen erweiterten Klassen den meisten Schaden anzurichten. Allerdings hat er weniger HP und kann deswegen nicht viel Schaden einstecken.

Jedoch wird man ein wertvolles Mitglieder in jeder Party sein, durch die Stärke der Angriffe, indem man die HP des Monsters dezimiert.
_________________________________________________________________________________

Acrobat
Der Acrobat kann zwei unterschiedliche Wege gehen. Er benutzt jedoch beidenfalls vornehmlich Distanzangriffe. Elegant und tödlich. Diese Scharfschützen konzentrieren sich einzig und allein darauf, den Feind schnell und effizient auszuschalten.

Sie sind eine gemischte Klasse und beinhalten zu gleichen Teilen die Eigenschaften von Jester und Ranger. Wenn man mit dem Acrobat Level 60 erreicht hat, ist es möglich die Jobklasse entweder zum Ranger oder zum Jester zu wechseln.

Jester
Der Jester verfügt über weniger Verteidigung, aber dafür besitzt er umso mehr Stärke.

Er benutzt meistens das Yoyo als Waffe.
Er hat eine Menge nützlicher Skills, die es dem Jester ermöglichen sich zu verstecken und hinterrücks anzugreifen.

Ranger
Wenn du als Acrobat Level 60 erreicht hast, kannst du deine Klasse zum Ranger ändern.

Der Ranger ist die erweiterte Form des Acrobat und verwendet meist den Bogen als Waffe. Er ist weniger offensiv als der Jester, hält jedoch auch etwas mehr aus.

(Quelle :http://de.flyff.gpotato.eu/Forum)
Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen
Sharron
PeakyTurtle
PeakyTurtle


Anzahl der Beiträge: 25
Anmeldedatum: 26.09.08
Ort: Bayern

BeitragThema: Tiere und ihre Aufzucht   Fr Sep 26, 2008 11:35 pm

Guide zur Pet Aufzucht

Eier:

Eier können von Monstern ab dem Level 21 gedroppt werden. Allerdings steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen Eierdrop stetig mit der Höhe des Moblevels.
Bei den Popcranks (Level 114-116) findet man also die meisten Eier, bei den Wagsaac (Level 21-22) viel weniger. Eier können verkauft und getauscht werden.

Wenn man ein Ei findet, hat dieses nur ein einziges Leben. Ist ein Pet aus dem Ei geschlüpft, hat dieses jedoch 2 Leben.



Das Ausbrüten:



Um das Ei auszubrüten, musst du deine Questitems in Pet-Food umtauschen. Das kannst du bei dem Pet Tamer NPC erledigen.
Je höher die Mobs des Questitems waren, desto mehr Futter bekommst du pro Questitem.
1000 Futtereinheiten erhöhen die Prozente des Egg um 2%. Demzufolge werden 50000 Pet-Food benötigt, um dein Ei auszubrüten.
Wenn du 99.99% erreicht hat, wende dich an den Pet Tamer NPC und er lässt dein Ei ausschlüpfen.
Um dein Ei sofort schlüpfen zu lassen, kannst du einen Hatching Promoter aus dem Cash Shop nutzen. Aus deinem Ei schlüpft dann ein Klasse D Pet.



Das Pet oder Ei füttern:


Um dein Pet zu füttern, mach einfach einen Doppelklick auf das Pet-Food.
Es ist sinnvoll, das Futter auf eine F-Taste zu legen, da du dein Tier ja stetig füttern musst. Alternativ kannst du auch einen Feed Bag aus dem Cash Shop nutzen, dieser Füttert dein Tier automatisch für 6 Stunden. Dazu musst du aber Pet-Food im Inventar haben.

Aber Achtung: Der Feed Bag wirkt in Echtzeit. Aktiviert ihr sie beispielsweise um 13:00 Uhr, loggt euch dann um 14:00 aus und um 21:00 wieder ein, so ist die Feed Bag verbraucht, obwohl sie euch nur eine Stunde lang von Nutzen war. Also am besten nur geschickt einsetzen!



Maximal kannst du 1000 Futtereinheiten auf einmal verfüttern. Du kannst jedoch immer getrost 1000 verfüttern ohne den Wert zu ändern, da nur das zum HP auffüllen benötigte Pet Food abgezogen wird und nicht die vollständigen 1000 Einheiten.
1 Pet Food heilt 2 hp deines Pets, also werden bis Rang S mit diesen 1000 voreingestellten Foodeinheiten die HP deines Tiers vollständig aufgefüllt.

------------------------------------------------------

Pets:

Folgende Pet können aus den Eiern schlüpfen:


Behemot
Hell Lion
Jackalope
Reinecke
Bahamut
Hippogriph
Nightmare



HP des Pets:

Die HP des Pets steigen, sobald es eine höhere Klasse erreicht. Es wird also entspannter für dich, da du dir beim Füttern mehr Zeit lassen kannst, denn dein Pet verliert jede Sekunde einen Lebenspunkt (HP).

HP | Class | Zeit
-------------------------
180 | D | 3min
300 | C | 5min
420 | B | 7min
600 | A | 10min
1500 | S | 25min



Klassenaufstieg:

Bei jedem Erreichen einer neuen Klasse, kann dein Pet in dieser neuen Klasse eine entsprechende Stufe und Statuswert erreichen. Das ist allerdings zufällig. Wenn du nicht zufrieden mit den erhaltenen Werten bist, kannst du dein Pet mit dem Chance of the Pet Tamer aus dem Cash Shop auf die vorherige Klasse mit 99,99% zurücksetzen und beim Pet Tamer einen neuen Versuch starten. Mit Blessing of the Pet Tamer aus dem Cash Shop kannst du deinem Pet einen zufälligen Statuswert für die momentane und die vorhergehende Klasse geben. Lese dir hierzu die Beschreibungen der beiden Gegenstände genau durch.



Boni der Pets:

Die Boni die euch euer Pet bringt, hängen von den in den jeweiligen Stufen erreichten Leveln ab.
Im ungünstigsten Fall wäre also beispielsweise ein Stufe S Tiger, der immer nur Rang 1 erreicht hat. Der hätte auf Stufe S dann gerade mal 5 STR. Das optimale Pet wäre allerdings ein Tiger, der in den einzelnen Klassen die folgenden (immer für die jeweilige Klasse optimalen) Level erreicht hat: Level 1, Level 3, Level 5, Level 7, Level 9. Dieses Tier würde auf S brachiale 75 STR dazugeben.



Aussehen der Pets:
Die Pets wechseln 2x ihr Aussehen. Das geschieht einmal beim Erreichen der Stufe B, danach beim Erreichen der Stufe S. Dabei ändert sich auch der Rang des Tiers, der in eckigen Klammern vor dem Namen angegeben ist.
(Quelle:http://de.flyff.gpotato.eu/Forum)
Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen
Sharron
PeakyTurtle
PeakyTurtle


Anzahl der Beiträge: 25
Anmeldedatum: 26.09.08
Ort: Bayern

BeitragThema: Upgraden und Herstellen von Items   Fr Sep 26, 2008 11:37 pm

FlyFF bietet die verschiedensten Upgrademöglichkeiten. Seit Version 9 exestieren sogar noch mehr Möglichkeiten. Dieser Guide wird dir alles Schritt für Schritt erklären, damit du alles verstehst und nicht durcheinander kommst. Hier erstmal eine Auflistung der verschiedenen Möglichkeiten mit kurzer Erklärung, was sie darstellen soll.

1. Items, die beim Upgraden benutzt werden können
Um deine Rüstungen/Waffen zu verbessern, herzustellen oder zu sockeln benötigst du verschiedene Items. Manche müssen sogar auch hergestellt werden, da sie nicht von Monstern gedroppt werden. Außerdem gibt es im CS (Cash Shop) einige Items, die dir bei den einzelnen Upgradeverfahren oder Herstellverfahren helfen können

2. Normales Upgraden
Unter normales Upgraden verstehen wir, die Items mit einem "+x" zu versehen. Dadurch steigert sich die Attack Werte (bei Waffen) oder die Defense Werte (Bei Rüstungen und Schilden), außerdem kannst du dadurch leuchten und du erhältst verschiedene Bonusse

3. Elementares Upgraden
Beim elementaren Upgraden benutzt du Karten um die Items mit einem Element zu versehen (Feuer, Wasser, Erde, Elektro oder Luft). Wozu das gut ist? Ganz einfach, somit wirst du gegen bestimmte Monster stärker oder Immun. Anders als beim normalen Upgraden kannst du nur Waffen und Suits mit Elementen versehen. Und wenn das Element höher als +4 ist fängt die Waffe an zu blitzen, brennen oder zu leuchten (Je nach Element). Ist man mit seiner Wahl nicht zufrieden, kann man die Elemente gegen ein wenig Kleingeld entfernen lassen.

4. Piercen
Das Piercen ist wieder was ganz anderes als das normale Upgraden oder das elementare Upgraden. Für das Piercen brauchst du ein Moonstone und Sockelkarten. Mit dem Piercen kannst du deine Suits sockeln (maximal 4 Sockelplätze) Und mit den Karten kannst du verschiedene Eigenschaften verändern. Zum einen Erhöhung deinen HP Werts, Erhöhung deines MP Werts, Erhöhung deines FP Werts, Erhöhung deiner Defense oder Erhöhung deiner Attack Rate (Je nach Element der Karte)

5. Upgraden und Piercen von Ultimate Weapons
Mit diesem Feature kann man seine Waffe drastisch verstärken und auch sockeln. Es können nur Grüne +10 Waffen zu Ultimate Waffen werden und wenn die Ultimate Waffe +6 oder höher ist, bekommt man Sockelplätze, die man mit Juwelen füllen kann um Bonusse zu erhalten. Es ist möglich Bonusse wie mehr HP, Attack Rate, Defense, Sta, Str, Dex, Int zu erwerben, außerdem kann man noch den Bonus "Blood sucking", damit kann man die HP des Gegners entziehen und es wird der eigenen HP gutgeschrieben, und mehr PvP Schaden erhalten.
___________________________________________________________________________________________

Neben dem Upgraden von Items, kannst du in FlyFF selber bestimmte Items oder Waffen herstellen. Hier eine kurze Auflistung, was du alles herstellen kannst:

1. Herstellung von Juwelen
Juwelen sind im Spiel nicht findbar und müssen hergestellt werden. Sie werden bei verschiedenen Upgradevorgängen gebraucht (Zum Beispiel bei der Hertellung von Grünen und Ultimate Weapons) und sie werden auch als Sockelitems für Ultimate Waffen benutzt um besondere Bonusse zu erhalten

2. Herstellung von Shining Orikalcum
Shining Orikalcum ist ein wichtiges Upgradeitem, welches bei vielen Herstellungs- und Upgradevorgängen benötigt wird.

3. Herstellung von Grünen Waffen
Ein Feature, welches mit Version 9 dazugekommen ist, ist das herstellen von sogenannten Grünen Waffen. Grüne Waffen sind rare Waffen, d.h. selten zu finden und geben verschiedene Bonusse. Und mit dieser Funktion ist es möglich solche Waffen herzustellen. Man kann Gurdian, Historic, Angel, Legendary und Bloody Waffen erstellen.

4. Herstellung von Ultimate Weapons
Mit dieser Option kannst du besondere Waffen herstellen, welche um einiges stärker sind als normale Waffen und sogar ab einem bestimmten Upgradelevel Sockelbar sind.. Dazu benötigst du eine Grüne Waffe +10 und andere Items, für das Sockeln benötigst du Juwelen, damit kannst du besondere Bonusse zu erhalten. Es ist möglich Bonusse wie mehr HP, Attack Rate, Defense, Sta, Str, Dex, Int zu erwerben, außerdem kannst du noch den Bonus "Blood sucking", damit kann man die HP des Gegners entziehen und es wird der eigenen HP gutgeschrieben, und mehr PvP Schaden erhalten.


Upgraden und Piercen von Ultimate Waffen

Du bist nun im besitzt einer Ultimate Waffen (Zur Herstellung klicke hier) und musst sie, um ihre volle stärke ausnutzen zu können Upgraden und piercen. Eine Ultimate Waffe wird genauso geupgradet wie eine normale Waffe, doch brauchst du hier nicht Sunstone sondern Shining Orikalcum. Ausserdem gibt es hier keinen Schutz bis +3, d.h. du musst schon +0 XProtects/Super Spros benutzen. Sobald die Ultimate Waffe +5 oder höher ist erhält sie automaitsch Slots zum Piercen. Dort kannst du Juwelen einfügen, die dir Interreante Bonusse verleihen
Wie Upgrade ich eine Ultimate Waffe?

Wie oben schon erwähnt upgradest du deine Ultimate Waffe wie beim nromalen Upgraden. Nur musst du Shining Orikalcum benutzen und keine Sunstone. Also einfach ein Doppelklick auf den Shining Orikalkum und ein klick auf die Ultimate Waffe und hoffen, dass es nicht fehlschlägt

Hinweis: Hier gibt es keinen Schutz wie beim normalen Upgraden, d.h. du solltest schon von Anfang an XProtects verwenden, damit deine Waffe nicht zerstört wird.

Wie Pierce ist eine Ultimate Waffe?

Um eine Ultimate Waffe zu piercen benötigst du Slots in der Waffe, diese erhälst du automatisch, wenn deine Waffe +6 oder höher ist. (+6 = 1 Slot, +7 = 2 Slots, ..., +10 = 5 Slots)

Wenn deine Waffe nun +6 oder höher ist benötigst du zum PIercen Juwelen. Es kann ein belieber Juwel sein, doch umso höher der Juwel umso bessere Bonusse erhälst du. (Siehe Tabelle)
Um sie nun zu piercen gehst du nach Flarine zur Schmiede und klickst auf den NPC "Bobochan", dort wählst du dann "Jewel Setting" aus.

Nun erscheint ein Fenster. In dem grossen weissen Feld links legst du deine Ultimate Waffe hinein. In den Felder rechts die Juwelen. Dann klickst du auf "Ok". Nun hast du einen bestimmten Bonus auf deine Waffe.

Hinweis: Das Piercen hat eine Erfolgschance von 90%. D.h. es kann auch Fehlschlagen, aber dann verliert man nur den Juwel.
Ausserdem werden die möglichen Bonusse (Str, Sta, Int, Dex, Attack, Defense, mehr PvP Damage, Bloodsucking und HP) zufällig vergeben, d.h. du kannst nicht bestimmen welchen Bonus du bekommst.

Juwelen entfernen

Man kann auch Juwelen entfernen, wenn man mit den Bonussen, die man erhalten hat, nicht zufrieden ist. Dazu einfach ein Doppelklick auf einen Moonstone und dann ein klick auf die Ultimate Waffe. (Der zuletzt angebrachte Juwel wird immer entfernt)

(Quelle:http://flyff.onlinewelten.com)
Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen
 

~*Flyff (fly for fun)*~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Soko Flyff - August 2012
» Feiert den Valentinstag in Flyff! - 07.02. - 28.02.2013
» Braun werden? Dumme Frage D:
» Braun werden - so gehts!!!
» braun werden

Forenbefugnisse:Sie können in diesem Forum nicht antworten
FlyForFun :: -